Verkäufer/-in

Für die Ausbildung zum/zur Verkäufer/-In bilden wir Dich in unseren Herkules Bau- und Gartenmärkten in den Fachbereichen Baumarkt, Garten und Zoo aus. Du verfügst über handwerkliches Geschick, erfreust Dich an Blumen und Pflanzen, arbeitest gerne im Garten oder liebst Tiere? Dann bist Du bei uns genau richtig. Je nachdem was Dir liegt, kannst Du dich für einen der Bereiche entscheiden.


Du bist für unsere Kunden der richtige Ansprechpartner bei Themen wie z. B. schöner Wohnen, Planung einer Gartenanlage, Werkzeug- und Materialberatung bei der Verlegung von Bodenbelägen oder beim Malern. Weiterhin bist Du zuständig für die Warenpräsentation, den Warenein- und -ausgang sowie den Kassenbereich. Damit Du immer über aktuelles Wissen verfügst, erwarten Dich eine Vielzahl von Fachseminaren.


Alles in Allem ist der Beruf im Herkules Bau- und Gartenmarkt sehr abwechslungsreich.


Im kollegialen und tatkräftigen Umfeld warten auf Dich und Dein Team umfangreiche Herausforderungen, an denen Ihr gemeinsam wachsen könnt. Dabei steht der tägliche Service am Kunden im Mittelpunkt. Deine freundliche Beratung über unsere Produkte steigert die Zufriedenheit unserer Kunden.

Während der Ausbildung lernst Du:

  • Sämtliche Tätigkeiten des Einzelhandels kennen
  • Alles rund um die Ware - vom Einkauf über Verkauf bis hin zum Marketing
  • Alles über Beratung, Bedienung und den freundlichen Umgang mit Kunden


Das solltest Du mitbringen:

  • Freude am Kundenkontakt
  • Einfühlungsvermögen
  • Geduld
  • Flexibilität
  • Angenehmes Auftreten, gepflegtes Äußeres
  • Gutes Ausdrucksvermögen
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten

Deine Ausbildung dauert 2 Jahre. Eine Verkürzung um ein halbes Jahr ist bei guten Leistungen möglich. Nach erfolgreich bestandener Prüfung besitzt Du den Abschluss des/der Verkäufers/-in. Bei guten Leistungen kannst Du im Anschluss noch die Ausbildung zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel abschließen.


Sabrina, Verkäuferin im 1. Ausbildungsjahr im HERKULES Bau- und Gartenmarkt

„Ich hab meine Ausbildung im Fachbereich Garten begonnen. Wenn die Saison im Frühjahr losgeht, gibt es für mich nichts Schöneres, als draußen zu arbeiten. Das Schönste ist für mich, unsere Kunden bei der Gestaltung ihres Gartens zu beraten.“